Repräsentativ! Kunst für Unternehmen

Das Selbstverständnis eines Unternehmens in einem gestalterischen Prozeß zu erfassen und sichtbar zu transportieren ... Die repräsentativ raumbezogene Realisation der Bilder hat – neben einer ästhetischen Funktion – primär die Zielsetzung, ein außergewöhnliches Element im Rahmen des visuellen Erscheinungsbildes des Unternehmens zu schaffen. Jedes Bild wird auf ganz eigene "Art" Teil des Corporate Designs. Auf diese Weise findet die Identität des Unternehmens einen unverwechselbaren Ausdruck und wird zum inspirierenden Impulsgeber für Kunden und Mitarbeiter. Die künstlerische Gestaltung des Umfelds spiegelt den individuellen Anspruch des Unternehmens wieder und wird für Kunden und Mitarbeiter anschaulich erfahrbar. Repräsentative Malerei ist unternehmensbezogen, individuell und einmalig.

Kompetenzen

Ein weites Spektrum diverser künstlerischer Kompetenzen und Techniken sind die Basis für die Umsetzung der erarbeiteten Bildinhalte. Verschiedenste Mal- und Zeichentechniken, gegenständlich oder abstrakte Lösungen, die Arbeit mit Fotografie, Objekten oder einer Collage – alles ist möglich. Oder ich erfinde etwas Neues, um ein außergewöhnliches Kunstwerk für Ihr Unternehmen zu erschaffen. Ein unverwechselbares Unikat.

Der Prozess: Von der Idee zum Bild

Basis des Entwurfsprozesses ist ein erstes Gespräch mit dem Kunden. Ziel ist es, sich über die Philosophie des Unternehmens zu informieren, die gegebenen Räumlichkeiten zu analysieren und erste Möglichkeiten einer Umsetzung zu erörtern. In der Entwurfsphase werden verschiedene Bildmotive als Grundlage von mir erarbeitet, die in der inhaltlichen Aussage bereits individuell abgestimmt und im Format raumbezogen dargestellt sind. Die Präsentation beinhaltet zudem eine Kalkulation der Kosten. Der gewählte Entwurf wird von mir realisiert.

Gilde Brauerei

Meine Idee zum Unternehmen: Darstellung des Logos in Form eines Triptychons. In Anlehnung an das Gründungsjahr 1564 (Renaissance ). In der Zeit wurden Bilder oft dreiteilig dargestellt. Die Farbgebung symbolisiert die drei Bestandteile von Bier. Rot: Hördeum, Blau: Aqua, Grün: Humulus.

Das weiße Bild, in "Sandwichtechnik" stellt das Gründungsjahr da. 

Das Unternehmen besitzt zwei Triptychons und ein "Sandwichbild".

Wohnungsgenossenschaft Herrenhausen I

Meine Idee zum Unternehmen: Das Bild im Besprechungsraum zeigt den Bogen des Logos. Im Hintergrund sind Grundrisse eines großen Wohnprojektes dargestellt. Die Kugel liegt lose auf und ist mit wichtigen Statements der WGH beschriftet. Die Kugel in die Hand nehmen und sich auf die wichtigsten Aussagen der WGH konzentrieren.

Das Unternehmen besitzt 2 Objektbilder und 8 Gemälde.

Wohnungsgenossenschaft Herrenhausen II

Meine Idee zum Unternehmen: Das Bild im Treppenaufgang zeigt das geöffnete Tor der Herrenhäuser Gärten.

Eine Einladung für die Kunden des Unternehmens. Das Haus im Hintergrund zeigt die erste Zweigstelle in Hannover.

Bilfinger und Berger

Meine Idee zum Unternehmen: Das "b" Logo im  Zusammenhang mit dem Standort Essen. Zeichnungen von Fördertürmen mit Kohlestift. Die Farben sind mit Erde versetzt und sorgen haptisch für die Rauheit der Thematik.

Das Unternehmen besitzt in Essen zwei Gemälde und in Hannover drei Gemälde.

Steuerkanzlei Kruse-Lippert

Meine Idee zum Unternehmen: Wunsch der Kundin: Darstellung von beruflichen und privaten Inhalten.

Wasser, Segeln, Mandanten, Logo.  Die Kugel des Logos schlägt ins Wasser ein. Das Wasser symbolisiert die "Steuerklärung".  Die zu drehende Kugel zeigt die verschiedenen Mandantenbereiche. Die Abhängung des Bildes ist Versehen mit Material aus dem Segelbereich

Die Kundin besitzt ein Bild im Unternehmen, zwei Bilder "Stiller Luxus" und einen KLotz.

Apcon IT

Meine Idee zum Unternehmen: Input: Farbe Rot, begreiflich machen, Perspektivwechsel.

Umsetzung als rotes Relief auf Holz, ein Bild zum Anfassen und Begreifen. Die Holztafel verlängern sich zum Raumende und der Betrachter erlebt einen Perspektivwechsel.

Das Unternehmen besitzt fünf rote Reliefbilder.

Deutsche Städte Medien

Meine Idee zum Unternehmen: Eine Collage aus Fragmenten verschiedener Werbeplakate. Der grüne Alu - Rahmen ist schräg vor die Collage gesetzt( Grün: CD - Farbe). Idee: mit der DSM fallen Sie aus dem Rahmen.

Das Unternehmen besitzt eine Collage, drei Gemälde und ein Mixmedia Bild.